Sonntag, 14. Juni 2009

So einfach ist das

Er wollte uns verlassen, so einfach ist das“, vertraute Manchester United-Legende Sir Alex Ferguson im Interview der Mail on Sunday über den Wechsel von Cristiano Ronaldo zu Real Madrid an. Shocking!

Der neue T(h)or der Woche ist also sage und schreibe vierundneunzig Millionen Euro wert. Zuviel?

„Vor zehn Jahren ist ein Picasso für über 100 Millionen bei Sothebys in London verkauft worden. Und was ist mit dem Bild passiert? Sie haben es irgendwo versteckt. Keiner kann es sehen. Ein Fußballer ist ein-, zweimal die Woche zu sehen. Man kann sagen, die Summe für Ronaldo ist zu hoch. Man muss aber auch den Wert des Fußballs in unserer Gesellschaft beachten.“

Das vorgenannte picassolastige Geplärre des Blatter-Sepp über den portugiesischen Pfau, den der Beckenbauer-Franz mal als „Zirkuspferd“ verballhornte, lasse ich daher einfach einmal emotionslos durch den Äther rauschen. Schließlich hat uns Ansgar Brinkmann doch auch glücklich gemacht, auch wenn es einige Zeit lang nur einmal pro Woche in der Sportschau war. So einfach ist das...

Über den T(h)or der Woche