Montag, 25. Mai 2009

Ticketfieber in Turf Moor

Es gibt in diesen Zeiten Fußballklubs, die lassen einen doch wahrlich das Fußballerherz höher schlagen. Einer dieser Klubs ist der FC Burnley. FC Burnley, da wird sich nun bei dem einen oder anderen ein mittleres Stirnrunzeln breit machen. Gut, der FC Burnley wird in der nächsten Saison in der Premier League seine Visitenkarte abgeben, nachdem er gestern im Playoff-Entscheidungsspiel der englischen zweiten Liga Sheffield United im Wembley-Stadion mit 1:0 bezwungen hat.

Für die Fans des FC Burnley bedeutet dies, dass sie in Turf Moor, in England zweitältester Kampfbahn, nach über 33-jähriger Abstinenz endlich wieder erstklassigen englischen Fußball bewundern können. Da Burnleys Bosse offensichtlich ein Herz für ihre treuesten Fans haben, könnte sich der Einstieg in den Premier League-Fahrstuhl für rund 7.000 Supporter der Clarets sogar im wahrsten Wortsinne doppelt bezahlt machen. Denn 7.000 der treuesten erhalten ihr Jahresticket für die kommende Saison umsonst, sofern ein Burnley-Anhänger seine aktuelle Dauerkarte vor dem 8. August 2008 erworben hat.

Diese schöne Aktion lässt sich der Klub geschlagene 2,3 Millionen Euro kosten. Doch in einem noch helleren Glanz steht sie, wenn man mal nachzählt, dass das gute alte Turf Moor lediglich über knapp 23.000 Plätze verfügt. Als einer der bekanntesten Kicker in Burnleys langer Vereinsgeschichte darf, wie sich schön nachschmökern lässt, im Übrigen ein gewisser Paul Gascoigne bezeichnet werden. Schließlich machte Gazza vor wenigen Jahren kurz vor seinem endgültigen fußballerischen Verfall eine Handvoll Spiele für den zweimaligen englischen Meister.

Wie schade jedoch, dass Gazza seither weniger mit den Clarets am Hut gehabt hat. Hätte er sich ehedem im beschaulichen Burnley eine Dauerkarte gegönnt, wäre Gazza künftig vielleicht wieder einmal etwas öfter in der Premier League zu erblicken gewesen.

1 Kommentar:

RapidHammer hat gesagt…

Bin mal gespannt, wie sich die "Clarets", zu denen ich schon farb-bedingt eine gewisse Affinität habe, in der PL machen werden! Zu dem "Saisontickets umsonst" wollte ich anmerken, dass ich die Story in der englischen Presse so verstanden hatte, dass jene, die ein 2-seasons-ticket gekauft hatten, nun die zweite Saison rückvergütet bekommen:
http://rapidhammer.blogspot.com/2009/05/burnley-7000-jahreskarten-geschenkt.html