Samstag, 16. Mai 2009

Barcode-Ästhetik

Schon seit geraumer Zeit habe ich mir vorgenommen, mal wieder über den 1. FC Köln zu bloggen. Schließlich steht der Effzeh womöglich vor einer Ära. Denn wir wissen bekanntlich alle: Poldi kommt zurück an den Rhein, der unlängst vor lauter Freude fast übergeschwappt wäre. Allerdings ward zuletzt wenig bloggenswertes im Geißbock-Mikrokosmos zu finden.

Der Dom steht noch immer, Poldi wurde mit reichlich Zirkusgetöse zurückgeholt, den Bayern wurde auf eigenem Feld eine Pleite beigebracht. Doch seither fragt man sich, ob der Effzeh überhaupt noch in der Bundesliga mitspielt. Dass Köln derweil im Niemandsland der Bundesliga grauer als Bochum in seinen besten Zeiten wirkt, mag vielleicht wie ein Hauch von Konstanz anmuten nach langen im Fahrstuhl zwischen den Ligen.

Da indes noch nicht einmal der Daum exaltierte Extravaganzen mit seinen Kickern veranstaltet, soll sich jetzt gepflegt dem neuen Effzeh-Trikot der kommenden Saison gewidmet werden, dessen Barcode-Ästhetik kürzlich im Forum des Onlineportals des Express für Aufruhr sorgte. Die hegen bereits Hass auf den neuen Dress und schreiben dessen Design bereits den widrigen kreativen Künsten von Geißbock Hennes zu. Die anderen erkennen sogar einen Hauch von Liverpool in dem neuen FC-Trikot. THOR WATERSCHEI dokumentiert elf exemplarische Eindrücke aus der leidenschaftlichen wie heterogenen Forendiskussion:

1. „Hässlich.“

2. „
ohhh Mann, ist das hässlich ! könnt froh sein,dass Poldi kommt sonst wären die Trikots Ladenhüter...

3. „
Es wird verkannt das es ne ganz schlaue Aktion vom FC ist. Jeder der mit dem Trikot im Supermarkt einkaufen geht, dem wird der Barcode automatisch an der Kasse gescannt und zahlt 79 Euro. Jedes mal. Dann kann sich der FC bald auch den Helmes zurueckkaufen.“

4. „
Ich persönlich finde, dass das Trikot nicht grad eine Augenweide ist....Aaaaber wenn die da schon das Geld für eine teure Designer-Agentur gespart haben, dann will ich nächste Saison auch gute Spieler auf dem Platz sehen und keine ablösefreien Gurkenspieler.“

5. „
Die Barcodes sind echt nicht schön. Aber generell siehts gut aus. Das letzte Trikot fanden Anfangs auch alle schlimm, jedoch lief am Schluß doch jeder damit rum :-)

6. „
ICH find DAS trikot EINFACH super UND werde es mir auf jeden Fall kaufen. Außerdem glaube ich nicht, dass dieses Trikot jemals ein Ladenhüter wird, denn das war in Köln noch nieeee so.

7. „
Fehlen noch die grünen Äpfel auf der Rückseite und das Trikot sieht genauso aus wie die Einkaufstüte vom Sponsor...echt grottenschlecht!

8. „
Werden die Spieler jetzt auf dem Spielfeld auch gescannt...dann werden wir bald immer ein "Biep" hören, wenn die Spieler einen gewissen Punkt überschreiten oder ähnlich...“

9. „Ist ja alles wie immer. Kaum traut sich mal jemand was neues, wird es kaputt geredet. Ich finde das Trikot nicht schlecht. Neues, innovatives Design - einfach mal was anderes als der Bundesliga-Einheits-Look. Und in einem halben Jahr werdet Ihr alle dieses Trikot gekauft haben und voller Stolz tragen! Darauf wette ich!

10. „
ich hasse dieses trikot wer hat das entworfen etwa hennes? ich hab mich echt gefreut ein trikot mit poldi hintendrauf zu tragen aber das?SCHEISSE

11. „
Sieht nett aus. Der Hauptsponsor hat das Design wohl mitbeeinflußt und einen Strichcode unten draufgepackt. Ansonsten aber ok, ähnlich zu den ehemaligen Liverpool Trikots.