Sonntag, 9. November 2008

My Arsenal # 22: Nass(ri) gemacht

Arsenals gibt es in der weiten Welt des Fussballs viele. Unter anderem Arsenal Kiew, Arsenal Tula, Arsenal Berekum aus Ghana oder Arsenal de Sarandì aus Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires entstanden in Gefolgschaft des ehrwürdigen Arsenal Football Clubs aus London, der allerdings und das weiß nicht nur Nick Hornby das einzig wahre Arsenal ist…

Regen und London gehören bekanntlich zusammen. So an die 200 Regentage sollen es laut kühnster Regenstatistiken in der englischen Kapitale pro Jahr geben. Ein typischer Regentag war im Übrigen auch am gestrigen Samstag. An diesem empfing Arsenal London, das schließlich ebenso wie der Regen oder Big Ben zu London gehört, Manchester United. Sowohl die Gunners als auch ManU waren vor dieser Spitzenpartie der 12. Premier League-Runde auf einen Dreier angewiesen, sollte der Rückstand zum Führungsduo Chelsea und Liverpool nicht weiter anwachsen.

In dem temporeichen Kick standen jedoch letztlich die Gäste aus Manchester in Londoner Regen. Verantwortlich hierfür war ein Doppelschlag von Arsenals Samir Nasri, dank dessen die Mannen von Sir Alex Ferguson nass gemacht werden konnten. Dem knorrigen Schotten wird sich wahrscheinlich nicht damit trösten lassen, dass angeblich in Schottland rund 300 (!) Begriffe existieren sollen, die dazu dienen, sämtliche vorherrschende Regenarten zu beschreiben.

Arsenal nahm jedenfalls dank des wichtigen Sieges ManU den dritten Rang ab und hat laut Monsieur Wenger die Kritiker, die sogar angesichts der Launen der Gunners-Eleven vereinzelt ein Ende der Ära Wenger heraufbeschworen, zum Schweigen gebracht. Was mitunter wohl ebenso ein sogenanntes nass machen, bedeuten kann.

Arsenal London - Manchester United 2:1 (1:0)
Emirates Stadium London: 60.106 Zuschauer

Tore 1:0 Nasri (22.), 2:0 Nasri (48.), 2:1 Da Silva (90.)

Arsenal: Almunia (ab 78. Fabianski), Sagna, Gallas, Silvestre, Clichy, Walcott (ab 77. Song Billong), Fabregas, Denilson, Nasri, Diaby (ab 86. Toure), Bendtner.

Man Utd: Van der Sar, Neville (ab 63, Rafael Da Silva), Ferdinand, Vidic, Evra, Ronaldo, Anderson (Gab 72. Giggs), Carrick, Park, Rooney (ab 77. Tevez), Berbatov

Keine Kommentare: