Mittwoch, 15. Oktober 2008

Wimpel-Wednesday # 8: Twente Enschede

Wimpel-Wednesday, achte Ausgabe. In stillem Gedenken an Englands ehemaligen Nationalcoach Steve McClaren, der im bisweilen unerbittlichen Sound der Stehtraversen nur noch als Trottel mit dem Regenschirm in Erinnerung ist, wird anlässlich der WM-Quali-Partien des heutigen Mittwochs ein Wimpel von McClarens aktuellem Klub Twente Enschede in die Wimpelecke des TW-Klubhauses gehängt.

Denn vor gut einem Jahr verspielten die Three Lions unter McClaren bekanntermaßen recht fahrlässig die Qualifikation für die Euro 08. In der niederländischen Ehrendivision hat der Rotschopf im beschaulichen Enschede mittlerweile eine neue Heimat gefunden. Nahe der deutschen Grenze kann er sich sogar damit rühmen, gut vier Jahre älter als die 1965 gegründeten Tukkers zu sein. Mal sehen, wie alt McClaren auf der Trainerbank von Twente Enschede trotz des zumeist von ihm verordneten Kick & Rush britischster Prägung tatsächlich wird.

Für potenzielle Unterstützer der Wimpelromantik bei THOR WATERSCHEI: Mail nebst entsprechender Anlage mit dem Betreff WIMPELECKE an thor-waterschei@web.de schreiben.