Mittwoch, 8. Oktober 2008

Wimpel-Wednesday #7: Rot-Weiss Essen

Wimpel-Wednesday, der siebte Streich. Was wäre eine ordentliche Wimpelecke ohne ein entsprechendes Exemplar von Rot-Weiss Essen. Selbst wenn es im ehrwürdigen Georg-Melches-Stadion an der Essener Hafenstraße nach jüngster emsiger Fahrstuhlfahrt von RWE bis in die Regionalliga zurzeit nur viertklassiges Gekicke zu bewundern gibt.

Die Zeiten, in denen Boss Helmut Rahn noch den Ton um die Pille angab, Ente Lippens ballverliebt und wortstark über den Platz watschelte sowie etwas später Hotte Hrubesch und Franky Mill Mitte der Siebziger ihre persönlichen Schützenfeste in Liga Zwo veranstalteten, sind zwar längst vorbei. Doch der Mythos lebt unter anderem Im Schatten der Tribüne weiter, bei RWE-Blogger und Wimpeleinsender Uwe Strootmann.

Für potenzielle Unterstützer der Wimpelromantik bei THOR WATERSCHEI: Mail nebst entsprechender Anlage mit dem Betreff WIMPELECKE an thor-waterschei@web.de schreiben.