Samstag, 27. September 2008

Auf die Mütze

Der Samstag besitzt im Fußball beinahe sakrale Bedeutung. THOR WATERSCHEI pickt sich regelmäßig in seiner Rubrik SATURDAY ein samstägliches Spiel aus der weiten Welt des Fußballs heraus. Heute: Die nächste Wiesn-Watschen des FC Bayern in Hannover.

Unheilvolle Tage für den FC Bayern München. Wo früher ein Gastsspiel in Hannover mitunter ein müdes Grinsen oder Gähnen beim bajuwarischen Kickertum ausgelöst hat, bekamen die Klinsmänner heute bei der Null zu Eins-Pleite durch die 96er nach der Werder-Watschen vor einer Woche erneut auf die Mütze. Selbstverfreilich ließ es sich das Springerkampfblatt in bester erbsenzählerischer Art nicht nehmen, die Niederlage zur deftigen Klatsche für Klinsi auszuschlachten.

Wie hätte bloß die Schlagzeile gelautet, wenn die müden Klinsmänner mit dem Bayern-Wappen auf der Brust von Herrn Hanke und Konsorten ein weiteres Tor eingeschenkt bekommen hätten. Es wird offenbar Zeit, dass die Wiesn für dieses Jahr wieder ihre Tore schließt.

Keine Kommentare: