Freitag, 25. April 2008

Bergtour' 08 # 3: Verschnixt und zugenäht

So ein Pech! Da schickte Jogi Löw seinem weißem Brasilianer Bernd Schneider zuletzt quasi per Einschreiben einen Freifahrtsschein für die Euro Nullacht in Austria und der Schwyz, doch das Kuvert ging dann doch irgendwie retour, garniert mit nem gelben Schein. Ausgestellt bis Juli. Im Klartext: der Mann mit den Zauberfüßen, den sie schon in Jena „Schnix“ nannten - was sich von schnicken herleitet und übrigens so etwas wie das thüringische Idiom für bolzen darstellt - fällt für die Euro aus.

Denn der 34-Jährige wurde gestern in Hannover wegen eines Bandscheibenvorfalls an der Halswirbelsäule operiert. Zweifellos das wenig ruhmreiche Ende eines Seuchenjahres für den Leverkusener, der in dieser Saison schon wegen so einiger Blessuren nicht so wirklich auf die Beine kam. Jaja, es ist verschnixt und zugenäht. Nachher rennt sich noch Eigentor-Arne (Friedrich) auf der rechten deutschen Offensivseite an irgendwelchen Eckfahnen fest oder Odo Odonkor mit dem Ball gleich aus dem Stadion...