Montag, 1. Oktober 2007

Wohin mit Ronaldinho?

Wohin mit Ronaldinho ist derweil die große Frage. Gerüchte über die Zukunft des brillanten Barca-Kickers mit den vorstehenden Zähnen fallen zurzeit der Jahreszeit entsprechend wie die goldgelben Blätter von den Bäumen. Ist der Künstler vom Zuckerhut etwa schon im Herbst seiner Karriere angelangt? Die Affinität von Milan-Boss Berlusconi oder von Chelsea-Chef Abramowitsch zu Ronaldinho sind lange bekannt.
Nur, in welche Himmelsrichtung zieht es Ronaldo de Assis Moreira, der zuletzt nur noch ein Schatten früherer Tage war. „Ein Fußballer kann nicht von dem leben, was er war. Rijkaard sollte die Spieler aufstellen, die am besten in Form sind“, fordert gar Barca-Legende John Cruyff, dessen Aussagen im Camp Nou beinahe Gesetzescharakter besitzen.

THOR WATERSCHEI ist sich ebenso unschlüssig, welchen Dress Ronaldinho künftig tragen soll. Vielleicht den des FC Chelsea oder doch vom AC Milan. Mit in der Verlosung sind allerdings noch weitere Klubs. Stimmt ab - in der (kleinen) Ronaldinho-Umfrage! Das letzte Wort soll an dieser Stelle der Brasilianer selbst erhalten, der in der spanischen Sportzeitung El Mundo Deportivo erklärte:
„Ich gehe weder zum FC Chelsea noch zum AC Mailand. Ich will bei Barça bleiben!“