Sonntag, 7. Oktober 2007

Neun Piekser für Piecke

Dass der deutsche Torhüter an sich, gemessen seiner hohen Qualität, ein guter Exportartikel ist, hat sich übrigens schon bis in die nahen Niederlande herumgesprochen. Dort hütet der ehemalige Bundesligatorsteher Martin Pieckenhagen die Pfosten, muss sich jedoch heute vorgekommen sein, wie in einer Schießbude.

Beim Gastspiel seines Klubs Heracles Almelo beim SC Heerenveen in der Ehrendivisie fing sich Piecke gleich neun Gegentore, gleich siebenmal trug sich dabei Heerenveens Torjäger Afonso Alves in die Torschützenliste ein. Die neun Pieksern werden also wohl nicht allein ein Piecke gelegen haben. Bekanntlich hat der deutsche Torwart an sich ja eine hohe Qualität....

Keine Kommentare: