Samstag, 22. September 2007

Rückgrat?

Arme Austria! Eine schöne Weise besagt, dass man sich Mitleid im Leben umsonst erhalte, sich Neid indessen hart erarbeiten müsse. Anders geht es derweil in der Alpenrepublik zu, die gemeinsam mit ihrem Schweizer Nachbarn, im kommenden Sommer die EM-Endrunde ausrichten wird.

Angesichts der in den vergangenen Monaten gezeigten desaströsen Darbietungen der österreichischen Eleven fordert eine Fan-Initiative mit dem Slogan „Österreich zeigt Rückgrat“ nun sogar den österreichischen Verband auf, gar nicht erst bei der Euro im eigenen Land anzutreten. Untermauert wird das Unterfangen dabei von einer Petition, die die Besucher der zu der Initiative zugehörigen Webseite online „dem Fußball zuliebe“ unterzeichnen sollen.


„Ich unterstütze mit meiner Unterschrift die Forderung der Initiative „Österreich zeigt Rückgrat“, nach der der Österreichische Fußballbund freiwillig auf die Entsendung seiner Nationalmannschaft zur EURO 2008 verzichten soll. Ich tue das aus freien Stücken und weil ich der Überzeugung bin, für meinen geliebten Fußballsport das Beste zu tun.“

Michael Kriess, der Sohn der österreichischen Altinternationalen Walter Kriess und Initiator dieser Aktion sagte: „Wir waren immer eine Kulturnation, ein Volk von Schöngeistern. [...] In unserer Hymne heißt es ja auch: ...Volk begnadet für das Schöne! Unter diesen Aspekten verletzt die Teilnahme der österreichischen Mannschaft an der EM unser ästhetisches Empfinden. Wir wollen blinde Pässe sehen, tolle Dribblings, Schüsse ins Lattenkreuz.“

Österreich scheint nun gar an der Stufe angekommen zu sein, an der selbst kein Mitleid mehr angebracht erscheint. Der einstige „Grantler“ Ernst Happel wird sich wohl im Grabe umdrehen. Nur ist halt fraglich, ob wegen der wenig ästhetischen Vorstellungen der Aufhausers, Stranzls und Wallners oder wegen seiner allzu bohemenhaften Nachfahren...

1 Kommentar:

FuBaFan hat gesagt…

solange sich unsere Nationalmannschaft so individuell auf die Euro vorbereitet http://www.youtube.com/watch?v=EHxlhHkR2kE habe ich nun wirklich keine Angst.... ;)