Montag, 9. Juli 2007

Schuster zurück zu seinen Leisten


Er hat sich wahrlich königlich gefreut! Bernd Schuster wurde heute als neuer Trainer von Real Madrid vorgestellt und erfüllt sich nach eigenen Angaben einen „Lebenstraum“. Der „blonde Engel“ schwebt also ins Santiago Bernabeu ein und soll Real in neue (Champions League-)Galaxien führen.

Für den ehemaligen deutschen Weltklassespieler, der zu aktiven Zeiten neben dem Dress von Real auch das Trikot des FC Barcelona und von Atletico Madrid trug, zahlen die „Königlichen“ eine Ablösesumme von rund 480.000 Euro an seinen Ex-Club Getafe. Dort wird übrigens ein gewisser Michael Laudrup Schusters Nachfolger, der zu aktiven Zeiten nicht minder genial auf dem Spielfeld brillierte und ebenfalls bei dereinst bei Real und Barca Regie führte.