Montag, 23. Juli 2007

Ausgelascht

Dass selbst ein früher ach so toller Stürmer wie Patrick Kluivert eines Tages in die Jahre kommt, liegt wohl in der Natur der Sache. Es soll jetzt hier überhaupt nicht aufgezählt werden, dass er mal die Stiefel für Ajax, Milan, Barca und wie die glamourösen Klubs auch sonst noch so hießen, die dem Niederländer mit der Neigung zum unsteten Lebenswandel eine lebhafte Vita verliehen.

Nachdem „Patje“, wie Kluivert bei den Untertanen von Königin Beatrix liebevoll genannt wird, seine einst so passenden Fussballtreter in den letzten Jahren in Newcastle, Valencia und Eindhoven richtig auslatschte, wurde er nun zum Probetraining vom englischen Traditionsklub und Zweitligisten Sheffield Wednesday eingeladen. Welch Chuzpe gegenüber „Patje“, die Einladung kam tatsächlich an einem Montag. Zudem sollen dort dem Vereinswappen entsprechend Eulen durch das altehrwürdige Hillsbrough-Stadion flattern. Also wirklich, wir sind doch nicht in Helsinki. Good luck, „Patje“!

Keine Kommentare: